Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt

 
 
Deutscher Wanderverband

Kleine Rosenstr. 1-3
34117 Kassel
Tel.  0561-93873-0
Fax. 0561-93873-10
info@wanderverband.de
www.wanderverband.de
Kopfbild
Deutsches Wanderabzeichen

Inhalt

Fort­bil­dung für Ge­sund­heits­wan­der­füh­rer
28.05.2019

Ge­sun­de Verpf­le­gung beim Wan­dern

20 DWV-Ge­sund­heits­wan­derführe­rin­nen und DWV-Ge­sund­heits­wan­derführer aus ganz Deut­sch­land nah­men an der ers­ten ge­mein­sa­men Fort­bil­dung zum The­ma "Im Al­ter IN FORM – Le­cker und aus­ge­wo­gen verpf­legt beim Wan­dern" der Geschäfts­s­tel­le "Im Al­ter IN FORM" der Bun­des­ar­beits-ge­mein­schaft für Se­nio­ren-Or­ga­ni­sa­tio­nen (BAG­SO) e.V. und des Deut­schem Wan­der­ver­bands (DWV) in Kas­sel teil. Die Schu­lung wur­de gefördert vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Ernährung und Land­wirt­schaft (BMEL) im Rah­men des Na­tio­na­len Ak­ti­ons­plans "IN FORM - Deut­sch­lands In­i­tia­ti­ve für ge­sun­de Ernährung und mehr Be­we­gung".

Eiweiß spielt eine wichtige Rolle bei der Sturzprophylaxe. Denn Eiweiß hilft, die Muskelmasse zu erhalten. Und Muskeln stützen den Körper und schützen Knochen und Gelenke. An dieser Stelle wurde besonders deutlich, wie gesunde Ernährung und Bewegung zusammen spielen, um im Alter lange fit zu bleiben. Thematisch lässt sich das Wandern mit gesunder Ernährung gut verbinden. Das gilt für das DWV-Gesundheitswandern in besonderem Maße, denn hier werden die ohnehin gesundheitsfördernden Wirkungen des Wanderns durch gezielt eingesetzte gymnastische Übungen noch verstärkt. Anja Later, Diplom-Oecotrophologin aus Kassel und bei dieser Fortbildung Referentin für die BAGSO, freute sich über die bereits vorhandene gesundheitsbewusste Ernährung beim Wandern der aus ganz Deutschland angereisten 20 DWV-Gesundheitswanderführerinnen und DWV-Gesundheits-wanderführer. Sie betonte, dass Genuss beim Essen sehr wichtig sei und jeder für sich selbst herausfinden müsse, an welchen Stellen Änderungen möglich seien, die zu den persönlichen Lebensumständen und Vorlieben passten. Neben theoretischen Grundlagen wurden leckere, für das Wandern geeignete Snacks zubereitet und verkostet. Die eintägige Fortbildung war die erste, die für die Verlängerung des DWV-Wanderführers® anerkannt wird. Diese Fortbildungspflicht besteht seit dem 01.01.2019. Ein weiterer Termin ist für September 2019 in Würzburg geplant.

Pressekontakt: Christine Merkel, Tel. (05 61) 9 38 73-31, E-Mail:
c.merkel@wanderverband.de

Weitere Informationen:

 

Let´s go wird unterstützt von ...

 
© 2019 Deutscher Wanderverband